Zum Abschluss unserer diesjährigen Ausgabe von STRE!FEN möchten wir mit Ihnen über Performance Art und ihre Wirkung ins Gespräch kommen.

Dazu haben wir ein Einstiegsprogramm vorbereitet, das mit einer persönlichen Führung durch die Ausstellung und einer Live-Performance von Aron Lesnik Sie in den konkreten Erfahrungsraum dieser Kunstform bringt.

Mit diesen frischen Eindrücken wollen wir miteinander über deren Bedeutung im Bildungskontext wie auch in der Stadtgesellschaft diskutieren. Diese Runde wird von Prof. em. Dr. Marie-Luise Lange moderiert werden.

Wir laden Sie ein, sich in diesen offenen Dialog einzubringen und gemeinsam diese oft noch ungewohnte Kunstform etwas tiefer zu erforschen. Damit arbeiten wir an Bildern, wie das Leben in Görlitz-Zgorzelec durch Performance Art bereichert werden könnte.

Programm:

15:00 Begrüßung

anschließend Führung durch die Ausstellung

15:30 Live-Performance Aron Lesnik

16:00 Gesprächsrunde (ca. 1 Stunde), moderiert von Marie-Luise Lange

17:30 Abschluss

Fragen?